0%
Fear Greed
Eine neue Version des bekannten “CNN Fear & Greed Index” für Angst und Gier. 10 interaktive Diagramme, mit denen du die Marktaussichten und -stimmung einfach verstehen kannst.
Willkommen in der modernen Version des “CNN Fear & Greed Index”. Mithilfe moderner Stimmungsindikatoren und wichtiger technischer Kernanalysen kannst du den Zustand von Angst und Gier an den aktuellen US-Aktienmärkten und somit auch deren Auswirkungen auf das Globale Wirtschaftsgeschehen leicht verstehen und bewerten.

Fear (Angst) = Verkauf = Weniger Nachfrage nach Aktien = Aktienkurse sinken

Greed (Gier) = Kaufen = Mehr Nachfrage nach Aktien = Aktienkurse steigen

Hier nehmen wir den S&P 500 Wochenchart und zeichnen einen gleitenden Durchschnitt von 9 Perioden darüber. Die Preislinie ist die dickere blaue Linie, der gleitende Durchschnitt ist die dünnere Linie. Wenn der Preis über dem gleitenden Durchschnitt liegt, ist dies bullisch, was bedeutet, dass der Hauptpreistrend aufwärts gerichtet ist, weshalb die Anleger positiv gestimmt sind und gieriger werden.

Wie funktioniert der S&P 500 Chart?
Wenn die Preislinie unter dem gleitenden Durchschnitt liegt, deutet dies auf Angst hin. Da wir ein wöchentliches Liniendiagramm verwenden, schätzen wir den langfristigen Trend des Marktes. Dies hilft dir dabei, bessere langfristige Investitionsentscheidungen zu treffen.

S&P 500 Weekly:
Fear = Price < MAGreed = Price > MA

Der Volatilitätsindex (VIX) der Chicago Board of Options Exchange (CBOE) misst die Angst, indem er die Preisvolatilität von Put-Optionen mit Call-Optionen vergleicht. Put-Optionen werden gekauft, wenn ein Marktteilnehmer glaubt, dass der Aktienkurs sinken wird. Dies schützt seine Vermögenswerte wie eine Versicherung. Die Call Option wird gekauft, wenn ein Händler glaubt, dass der Aktienkurs steigt. Letztendlich misst der Index die Volatilität dieser Preise. Ein niedriger VIX-Preis zeigt an, dass der Markt gut ist und die Aktienkurse ihren normalen Aufwärtstrend fortsetzen werden.

Wie funktioniert das VIX Volatilitätsindex?
Ein hoher VIX-Preis über 20 zeigt an, dass mehr Put-Kontakte gekauft werden und dass die Anleger Angst haben und ihre Geschäfte mit einer Abwärtsversicherung abdecken.

CBOE Volatility Index:
>30 = Fear< 20 = Greed

Das Advance Decline Ratio der New Yorker Börse ist die Anzahl der Aktien mit einem Kursanstieg für den Tag geteilt durch die Anzahl der Aktien mit einem Kursrückgang für den Tag. Der Preis entscheidet letztendlich über Angst und Gier und steigende Aktienkurse sorgen dafür, dass sich die Menschen optimistisch fühlen.

Wie funktioniert das NYSE A/D-Ratio?
Ein Verhältnis < 1 bedeutet, dass für jeden fallenden Bestand ein Vorratsbestand vorhanden war. Über 2 bedeutet, dass sich der Markt im Gier-Modus befindet und 2 Aktien mit jeweils einer fallenden Aktien steigen.

NYSE A/D Ratio:
<1 = Fear> 2 = Greed

Finanzieller Stress ist definiert als Unterbrechung des normalen Funktionierens der Finanzmärkte. Dieser wichtige Frühindikator wird monatlich veröffentlicht und gibt wertvolle Einblicke in den Stress der Anleger an den Finanzmärkten. Zu den Kennzahlen zählen TED-Spread, Swap-Spread, Aktienkorrelation, Bankaktienvolatilität und mehr.

Wie funktioniert der Financial Stress Index?
Wenn die Wertelinie über Null oder positiv ist, bedeutet dies, dass die finanzielle Belastung über dem historischen Durchschnitt liegt (Angst). Ein Wert unter Null zeigt ein normales Funktionieren der Märkte an (Gier). Ein Wert über 0,8 weist in der Regel auf starke Belastungen und Ängste an den Märkten hin, die bereits in den Jahren 1999 und 2007 aufgetreten sind.

Kansas City Financial Stress Index:
Extreme Fear = Price > 1Greed = Price < 0

Die Investor Sentiment Survey der American Association of Independent Investors (AAII) misst den Prozentsatz der einzelnen Anleger, die für die nächsten sechs Monate bullisch, bärisch und börsenneutral sind. Einzelpersonen werden wöchentlich aus den Reihen der AAII-Mitglieder befragt. In der Grafik stellt die blaue Linie die durchschnittliche bullische Stimmung im Berichtszeitraum dar. 0,35 bedeutet, dass 35% der Anleger optimistisch waren, dass der Aktienmarkt in den nächsten sechs Monaten steigen würde.

Wie funktioniert das AAII Sentiment?
Dieser Indikator misst die “Stimmung” wird am besten als Kontraindikator verwendet. Wenn der Wert extrem hoch ist, kann dies ein Indikator für den Verkauf von Aktien und ein Indikator für den Kauf von Aktien sein, wenn er extrem niedrig ist. Wie Warren Buffet sagt: “Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind”.

AAII Sentiment Indicator:
Historical Average 0.36 – Fear < 0.25Greed > 0.50

Die US Arbeitslosenquote ist der prozentuale Anteil der arbeitslosen Bevölkerung. Dies ist ein nachlaufender Indikator, d.h. er steigt oder fällt im Allgemeinen im Zuge sich ändernder wirtschaftlicher Bedingungen, anstatt sie vorherzusehen. Wenn die Wirtschaft in einem schlechten Zustand ist und die Arbeitsplätze knapp sind, ist mit einem Anstieg der Arbeitslosenquote zu rechnen. Wenn die Wirtschaft kräftig wächst und es relativ viele Arbeitsplätze gibt, ist mit einem Rückgang zu rechnen.

Wie funktioniert die US Arbeitslosenquote?
Das Bureau of Labour Statistics (BLS) veröffentlich im Rahmen seines monatlichen Berichts die Zahlen zur Beschäftigungssituation in den USA. Ein Anstieg des gleitenden Durchschnitt von 9 Perioden kann ein Anzeichen einer Rezession sein.

US Unemployment Rate:
Fear = Rate > MA – Greed = Rate < MA

Technical Sentiment

Zusätzlich zu den oben gezeigten Indikatoren für Angst und Gier hat TradingView eine Buy-Sell-Anzeige basierend auf technischer Analyse implementiert. Die technische Analyse basiert auf dem Prinzip der Bewertung der Marktrichtung anhand des Aktienkurses und des Volumens, um das zugrunde liegende Angebot und die zugrunde liegende Nachfrage zu bestimmen. Dies ist ein viel besserer Indikator als zum Beispiel der AAII-Stimmungsindikator, da bekanntlich die meisten Anleger an wichtigen Punkten in wichtigen Marktumschwüngen falsch liegen. Die Buy-Sell-Indikatoren basieren auf 26 verschiedenen, technischen Indikatoren:

Wie funktionieren die technischen Kauf- und Verkaufsindikatoren?
Wenn einer der genannten technischen Indikatoren eindeutig ein Kauf oder Verkauf ist, zählt er als 1 Punkt. Wenn es unklar ist, gilt dies als neutral.

Moving Averages

  • 6 Simple Moving Averages with timeframes 10, 20, 30, 50, 100, 200
  • 6 Exponential Moving Averages 10, 20, 30, 50, 100, 200
  • Ichimoku Cloud (9, 26, 52, 26)
  • Volume Weighted Moving Average (20)
  • Hull Moving Average (9)

Oscillator Indicators

  • Relative Strength Index (14)
  • Stochastics %K (14, 3, 3)
  • Commodity Channel Index CCI (20)
  • Average Directional Index (14)
  • Awesome Oscillator
  • Momentum (10)
  • Moving Average Convergence Divergence MACD (12, 27)
  • Stochastic RSI Fast (3, 3, 14, 14)
  • Williams Percent Range (14)
  • Bull Bear Power
  • Ultimate Oscillator (7, 14, 28unten
S&P 500 Index
NASDAQ 100 Index
Dow Jones 30 Index
DJ 20 Transp. Index